Montag, 12. August 2013


Hallo Leute,

meine ERSTE Anleitung für euch!! Ich habe schon die Bestizerin diese Anleitung gefragt ob ich sie posten darf und sie hat es mir bejat =).

Also zur Zeit läuft ja der Kinofilm "Ich einfach unverbesserlich 2" im Kino u passend dazu die Häkelanleitung für einen Minion!!! TADAAA.....

Was noch zu sagen ist die original Anleitung gehört Stephanie Jessica Lau of "All About Ami"sie hat mir erlaubt diese Anleitung zu übersetzen u. sie zu veröffentlichen. Somit gehören ihr alle Rechte und alle Fotos dieser Anleitung und ich bin nur ein Zwischenmedium ;) Hier die Original Anleitung und der dazugehörige Blog: http://allaboutami.tumblr.com/post/11585794742/minionpattern



Ich einfach unverbesserlich Minion


Material:
·         gelbes Garn (für Kopf, Körper, Arme und Sticken Overalls), blauen Garn (für Overalls), schwarzes Garn (für Haar, Schutzbrille Riemen, Handschuhe und Stiefel), grau Garn (für Brillen)
·         2,00 mm Häkelnadel
·         Näh-/ Stopfnadel
·         Füllwatte
·         weißen Filz (für die Zähne und Augen), beige/hellbraunen Filz (für die Augen(farbe)), roter Filz (für die Zunge), schwarzer Filz (für Augen, Mund und logo), blauer Filz (für "G" auf der Tasche)
·         2 kleine schwarze Knöpfe (Hosenträger)
·         Klebepistole

Hinweis: Ich arbeite in kontinuierlichen Runden (im gegensatz zu …… Runden) Ich empfehle euche meinen Blog zu besuchen um die Schritt für Schritt Abbildungen und Beschreibungen zu sehen. Dieses Muster ist recht kompliziert und ist nur für Amigurimi – Erfahrene zu empfehle (keine Anfänger Projekt) ! Es dauert einige Zeit bis man den Dreh raus hat u die einzelnen Teile fertig hat aber am Ende lohnt es sich!

Hinweis von mir ( Ro My) : ich habe noch eine Bilderanleitung, ebenfalls übersetzt, die könnt ihr gerne dazu haben
Kopf / Körper
Benutze gelbes Garn

R1: In einen Magic-Ring 7 fM (7M)
R2: 2 fM in jede fM der vorherigen Runde (14 M)
R3: *1 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * 7 mal wiederholen (21 M)
R4: *2 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (28 M)
R5: *3 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (35 M)
R6: *4 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (42 M)
R7: *5 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (49 M)
R8: *6 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (56 M)
R9: *7 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (63 M)
R10-55: 63 fM

***Die Arbeiten am Haar.
Schneide 2 Garnstränge in ca. 5 cm Länge zurecht. Binde einen Doppelknoten an einem Ende. Ziehe das Garn so durch den Kopf, dass der Knoten in der Kopfinnenseite bleibt.
Die Haare in die gewünschte länge schneiden. Die offenen Enden mit Leim zwirbeln, damit wird das Ausfransen verhindert.

R56: *7 fM, 1 fM abnehmen, ab * 7 mal wiedh. (56 M)
R57: *6 fM, 1 fM abnehmen, ab *7 mal wiedh. (49 M)
R58: *5 fM, 1 fM abnehmen, ab * 7 mal wiedh. (42 M)
R59: *4 fM, 1 fM abnehmen, ab * 7 mal wiedh. (35 M)
R60: *3 fM, 1 fM abnehmen, ab * 7 mal wiedh. (28 M)

Beginne nun den Körper zu füllen.

R61: *2 fM, 1 fM abnehmen, ab * 7 mal wiedh. (21 M)
R62: *1 fM, 1 fM abnehmen, ab * 7 mal wiedh. (14 M)

Fülle den Körper fertig

R63: *5 fM, 1 fM abnehmen, ab * 7 mal wiedh. (7 fM)

Schneide ein längeres Stück des Fadens ab und vernähe ihn so dass der Körper nun komplett gefüllt und geschlossen ist.





Latzhose / Overall
Benutze blaues Garn

R1: 7 fM zu einem magic Ring schließen (7 fM)
R2: alle fM verdoppeln (14 M)
R3: jede 2te fM verdoppeln (21 M)
R4: jede 3te fM verdoppeln (28 M)
R5: jede 4te fM verdoppeln (35 M)
R6: jede 5te fM verdoppeln (42 M)
R7: jede 6te fM verdoppeln (49 M)
R8: jede 7te fM verdoppeln (56 M)
R9: jede 8te fM verdoppeln (63 M)
R10-22: 63 fM

Ab jetzt in Reihen arbeiten nicht mehr in Runden

Row1: 17 fM, eine Lfm, wenden (17 M)
Row2-7: 17 fM, 1 Lfm, wenden (17 M)

Faden abschneiden und vernähen. Jetzt arbeite den Latz auf der gegenüberliegenden Seite des Overalls. Im Abstand von 14 oder 15 Stichen / Festmaschen von der Linken seite des Latzes anfangen. (Row 1 – 7 siehe oben). Befestige das Ende mit einer Kettmasche.

Hosenträger (2 mal)
Row1: 1 Lfm, 16 fM, 1 Lfm, wenden (17 M)
Row2-7: 17 fm, 1 Lfm, wenden (17 M)

Nehme blaues Garn

3 Lfm
R1-28: 2 fM, 1 Lfm, wenden

Nach ca. 16,5 cm in den Hosenträger ein Loch für den Knopf einarbeiten:

2 Lfm auf einer Seite. Faden abschneiden u an die andere seite knoten.
Durch 3 Lfm und 1 fM mit der anderen seite verbinden.
1 Lfm, wenden 2 fM.
Faden abschneiden u. vernähen.
Der Hosenträger misst nun insgesamt etwa 18 cm.

Vordere Tasche
Benutze blaues Garn

9 Lfm
R1-4: 8 fM, 1 Lfm, wenden (8 M)
R5:  1 M abnehmen, 4 fM, 1 M abn. (6 M)

Faden abschneiden u vernähen.

Seiten Tasche (2 mal)
Benutze blaues Garn

9 Lfm
R1: 8 fM

Faden abschneiden u vernähen.

Fertigstellen des Overalls:
·         Nähe 2 schwarze Knöpfe vorne an den Overall
·         Nähe die Hosenträger auf die Rückseite des Overalls. Knöpfe ihn vorne fest.
·         Nehme gelbes Garn und umsticke die Taschen und den Overall.
·         Schneide aus blauem u schwarzem Filz das „Gru“-Logo aus u. klebe es mittig auf die Vordere
·         Nähe oder klebe alle Taschen an den Overall

Ab jetzt wieder in Runden arbeiten.

Arme (2mal)
Benutze gelbes Garn

R1: 7 fM zu einem magic Ring
R2-24: 7 fM

Faden abschneiden u. vernähen.

Handbasis (2 mal)
Benutze schwarzes Garn

R1: 5 fM zu einem magic Ring (5 M)
R2: jede fM verdoppeln (10 M)
R3: jede 2te M verdoppeln (15 M)
R4-5: wiedh. 15 fM
R6: jede 2 m abnehmen (10 M)
R7: wiedh. 10 fM

Faden abschneiden u vernähen.

Finger ( 4 mal)
Benutze schwarzes Garn

R1: 6 fM zu einem magic Ring (6 M)
R2: jede 3te fM verdoppeln (8 M)
R3-4: wiedh. 8 fM

Fäden abschneiden u vernähen.

Daumen (2 mal)
Benutze schwarzes Garn

R1: 6 fM zu einem magic Ring (6 M)
R2-3: wiedh. 6 fM

Faden abschneiden u. vernähen.

Fertigstellen des Handschuhs:
·         Nähe 2 Finger u. 1 Daumen an die Handbasis wie in der Abbildung gezeigt. (ausgebreitet u. gebogen)
·         Klebe oder Nähe den Arm in/an den Handschuh
·         Nähe die Arme an die Seiten des Körpers

Schuhe / Beine
Benutze schwarzes Garn

7 Lfm
R1: 6 fM beginngend in der 2ten Lfm von der Nadel aus, dann 6 fM auf der gegenüberliegenden Seite der Kette (12 M)
R2: 12 fM
R3: jede fM verdoppeln (24 M)
R4: 24 –fM
R5: jede 2te fM verdoppeln (36 M)
R6-7: 36 fM
R8:36 fM durch Schleifen zurrück
R9: 14 fM , *1 fM abnehm. ab * 4 mal wiedh. (32 M)
R10: 12 fM, * 1 fM abnehm. ab * 4 mal wiedh. ( 28 M)
R11: 10 fM *1 fM abnehm. ab * 4 mal wiedh. (24 M)
R12: 24 fM
Ändere zum blauen Garn
R13-15: 24 fM

Faden abschneiden und vernähen. An den Körper annähen

Details zum Gesicht:
·         Schneide 2 große Kreise aus weißem Filz und zwei kleine Kreise aus Beigen oder hellbraunem Filz und 2 noch kleinere Kreise aus Schwarzem Filz für die Augen aus. Klebe diese aufs Gesicht.
·         Verwende schwarzen Filz für den Mund und schneide Zähne aus weißem Filz aus und klebe sie auf den oberen Teil vom schwarzen Mund
·         Schneide aus rotem Filz die Zunge aus und klebe sie in den unteren Teil vom Mund
·         Nun klebe den Mund auf das Gesicht

Augenlider( 2 Obere u. 2 Untere)
Benutze gelbes Garn

Oberes (längeres)

11 Lfm
Row1:  1 Ktm in die erste Lfm, 9 fM, 1 Ktm

Faden abschneiden und über die geklebten Augen nähen.

Unteres (kürzeres)
10 Lfm
Row1: 9 fM , beginne in der 2ten Lfm von der Nadel aus

Faden abschneiden und unter das geklebte Auge nähen.

Brillengläser (2mal)
Benutze graues Garn

31 Lfm
Row1-2: 30 fM, 1 Lfm, wenden (30 M)
Row3: wiederhole 20 fM

Faden abschneiden.

Row4: Verbinde das Garn in der 3ten Lfm von der Nadel mit 1 Ktm, 25 fM (26 M mit 2 extra M auf jeder Seite von den vorherigen Reihen) 1 Lfm, wenden
Row5-7: 26 fM, 1 Lfm, wenden (26 M)
Row8: 26 fM

Schneide den Faden ab, lass ihn dabei etwas länger. Falte die langen Streifen und nähe die Enden zusammen. Binde die Enden zusammen und nähe sie so zusammen das es einen Kreis ergibt.
Nähe die zwei Schutzbrillen zusammen (siehe Bebilderte Anleitung).

Brillen Band
Benutze schwarzes Garn

5 Lfm
R1:-63: 4 fM, 1 Lfm, wenden
R64: 4 Lfm

Faden abschneiden aber ein längeres Ende lassen zum Vernähen. Der Gurt sollte etwa 28cm sein. Nähe den Gurt an die Brillengläser (prüfe ob die Brille fest am Kopf sitzt), wenn sie zu locker sitzt kürze den Gurt etwas.


Brillen Übergang (2 mal)
Benutze graues Garn

5 Lfm
R1: 4 fM, 1 Lfm, wenden
R2: 4 fM

Faden abschneiden. Auf die Länge falten und zusammen nähen. Nähe den Brillenübergang an die Brillengläser. So verdecken sie die Naht des Gurtes.


Jetzt hast du einen Minion der dir all deine Wünsche erfüllt u dich überall hin begleitet. Probiere doch verschiedene Gesichtszüge, Überrascht, Misstrauisch, ängstlich, oder einen Zyklopen Minion. Es gibt keine Grenze!!

 
Bebilderte Anleitung


Fange mit dem Kopf/Körper an. Am Ende sieht es aus wie eine riesen große Pille!

Vor dem verschließen, gib dem Minion seine Frisur. Schneide dazu Stränge vom Schwarzen Garn ab und mache an ein Ende einen Doppelknoten. Nun fädel den Faden von unten nach oben, so dass die Enden aus dem Kopf ragen. Schneide die den Faden auf die gewünschte Länge. Wie beim Haareschneiden.




Um zu verhindern, dass die Haare ausfransen und sie zu definieren, reibe sie mit weißem Leim ein. (siehe Bild unten)

Als nächstes fülle den Körper und verschließe ihn.



Nun schneide 6 Kreise in 3 verschiedene Größen aus. Aus weißem, hellbraunem und schwarzem Filz.

Und klebe sie in das Gesicht


Nun häkeln wir die Augenlider für oben und unten jeweils 2 stück

Auf den folgenden Bildern ist dargestellt wie die Augenlider befestigt werden u wie es aussehen soll.
Jetzt fang mit der Brille an. Das wird nun ein bisschen kniffelig, da sie möglichst 3-Dimensional wirken soll. Es wird eine Weile dauern, die richtige Größe hinzubekommen, also etwas Geduld =).
Häkle einen langen grauen Streifen (den unteren Teil etwas länger als den oberen_siehe Bild)
Lege die langen Seiten auf einander und nähe sie zusammen, so dass ein Schlauch entsteht.

Es sollte etwa so aussehen

Biege den Schlauch zu einem Kreis zusammen u nähe die flachen Enden zusammen.
Nun nähst du die beiden Brillengläser an den Nähten zusammen. So ist jedes Glas gleich dick.

Jetzt befestigst du den langen schwarzen Gurt

Und füge das Seitenteil darüber so überdeckst du die Nahtstelle.

So sollte die Brille nun auf seinem Kopf sitzen.

Jetzt fang mit dem Overall an genauso wie du den Kopf/Körper gehäkelt hast.
Dann den vorderen u hinteren Latz in Reihen arbeiten NICHT in Runden.
Umsticke die Lätze mit gelbem Garn das hebt sie etwas hervor u sieht aus wie Nähte.

Als nächstes machen wir uns an die Stiefel die wir in schwarz häkeln und dann einen Übergang mit blauem Garn für seine Hosenbeine. Nähe die Füße an den Overall.

Für die kleinen Taschen umsticke auch diese mit gelbem Garn.

So sollte er jetzt aussehen:

Jetzt das breite Lächeln des kleinen Kerls. Schneide den Mund aus schwarzem Filz, die Zunge aus rotem Filz und die Zähne aus weißem Filz zurecht.

Klebe den Mund ins Gesicht und nähe die kleinen schwarzen Knöpfe an den Overall um die Hosenträger später befestigen zu können.

So sollte der Hosenträger mit dem Knopfloch aussehen.

Zum Schluss die Arme und Handschuhe. Häkle eine dünne Röhre aus gelbem Garn für den Arm, eine schwarze Kugel für die Handschuh-Basis und 3 schwarze Röhren für die Finger.

So sollte der fertige Handschu / die fertige Hand aus.

Stopfe den Arm in die Öffnung vom Handschuh u nähe ihn fest. Dann nähe den Arm an den Körper.

So sieht das Ergebnis dann aus wenn alles fertig ist.




















Kommentare:

  1. Cool, Ro My - sofort abonniert :-)

    AntwortenLöschen
  2. Coole Seite und danke nochmal für die Übersetzung Romy <3 Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, das ist DER HAMMER! Das würd ich sooo gern können, irgendwann, wenn ich Zeit habe, probier ichs mal. Das höchste der Gefühle, was ich bisher gehäkelt habe, war neben Topflappen eine Blume. Oh je... aber wer nicht wagt...

    LG Nicki

    AntwortenLöschen
  4. Ui toll ... ich denke ich werde Stammgast auf deiner Seite sein :D
    Super Idee!

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  5. Wie gross wird der in etwas? LG Majon

    AntwortenLöschen
  6. Richtig toll! Danke für Deine Mühe!
    Du hast doch geschrieben du hast noch eine bebilderte Übersetzung auf Anfragae... hätte die wohl noch gerne und mit kontinuirrlichen Runden meinst Du, nicht jede Runde erst abschliesen sondern einfach weiter immer rum oder?
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Sensationelle Seite Ro My :-) Herzlichen Dank!!!
    LG, Humi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :)
    was meinst du bei den Schuhen damit? : 36 fM durch Schleifen zurrück

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine falsche Übersetzung. "through back loops only" bedeutet, nur in das hintere Maschenglied einstechen.

      Löschen
  9. Ich schließe mich der Frage an komme dadurch nicht weiter!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo.. wie gross wird denn Minion etwa?

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ich komme bei den Hosenträger nicht weiter, "1Lfm, 16 fm, 1 Lfm, wenden" , und dann 7 Reihen ? wird das nicht zu breit für ein Träger? und muss ich vorher nicht erst 17 Lfm Machen damit der Träger ein Träger wird? Für eine Antwort wäre ich sehr Dankbar :)

    AntwortenLöschen
  12. Bekommt meine keine Hilfe?? :-/

    AntwortenLöschen
  13. Was bedeutet das bei den Schuhen, bitte? " R8:36 fM durch Schleifen zurrück"

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ihr Lieben,
    ich hing an den beiden gleichen Zeilen wie ihr. Ich habe mir nun mal die Originalanleitung durchgelesen und die Rätsel lösen können:

    Der Träger:
    Da hat Romy was reingeschmuggelt, was da nicht hingehört, streicht die row1 und 2 und beginnt mit 3 Lfm R1-28: 2fM, 1Lfm, wenden, dann gibts nen schmalen Träger.

    Die Schleifen (bei den boots):
    Damit ist gemeint, dass man nur durch den hinteren Teil der Masche häkelt, das gibt dann nen optischen Stiefelrand.
    Die folgenden Zeilen stimmen auch nicht, weil Romy da den hinteren Teil der Reihe nicht dazugeschrieben hat, es muss heißen:
    R9: 14 fM, 1 fm abn. 14 fM *4x wiederholen* (32M)
    R10: 12 fm, 1 fM abn. 12fM *4x wiederholen* (28M)
    R11: 10 fm, 1 fM abn., 10 fM *4x wiederholen* (24M)

    Falls ihr noch mehr Fragen habt, versuche ich die hier zu beantworten.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die Sterne falsch gesetzt:
      R9: 14 fM, 4x 1 M abnehmen 14 fM
      R10: 12 fM, 4x 1 M abn., 12 fM
      R11: 10 fM, 4x 1 M abn., 10 fM

      LG
      Anja

      Löschen
    2. Hallo
      Ich komme bei den Schuhen nicht weiter
      Hab in der 8 Runde 36 Maschen
      Dann kann das doch ab Runde 9 nicht stimmen

      Löschen
  15. Hallo Anja,
    nett das du deine Hilfe anbietest. Die nehme ich nun gern in Anspruch.
    Ich komme mit dem Brillenglas nicht zurecht.
    Irgendwie verstehe ich da gar nichts.
    Kannst du mir das bitte verständlicher erklären?
    Das wäre super nett von dir.

    Bye,
    und einen schönen 4. Advent wünscht
    Trinity

    AntwortenLöschen
  16. Ui Trinity, soweit bin ich noch nicht... ok, habe mal eben die Augenbrauen übersprungen und für dich schnell mit der Brille begonnen:
    Du hast 3 R mit 30 fM gehäkelt.
    Dann setzt du den Faden neu an und zwar in der 3 fM vom re. Rand der letzten Reihe. (Am besten legst du dir den Streifen so hin, dass der Anschlagsfaden rechts hängt und der abgeschnittene Faden auch).
    Km in die 3. M der Vorreihe (gezählt von rechts), in die gleiche M die erste fM und dann 25 fM (5R lang).
    Das sieht dann aus wie eine Stufe. Von den ersten 3 R stehen links und rechts je 2 M über.

    Hilft dir das schon?

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  17. Nachtrag:
    Ich habe den Faden nach der 8. R nicht abgeschnitten sondern die "Stufe" zusammengeklappt (zu einem schmalen Schlauch) und diese Längsnaht mit KM einfach zusammengehäkelt. Dann hat man sich das Nähen gespart.

    AntwortenLöschen
  18. Ohhh ich Danke für die Aufklärung, endlich kann ich weitermachen und es wird bestimmt fertig bis Morgen :) Ich Danke für die Antworten :) und euch allen schöne Festtage :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne geschehen! :-) freue mich wenn ich helfen konnte

      Euch allen auch schöne Weihnachten!

      Ich hab bis jetzt 16 h an dem Minion gehäkelt und mir fehlen immer noch die Augenbrauen, 2. Brillenglas, 2. Stiefel und das ganze Filzgeschnippel... Wirklich ein forderndes Projekt...
      Nichtsdestotrotz werde ich wohl noch nen kleineren einäugigen Minion machen und eventuell noch den lilalen Monster-Minion.

      LG Anja

      Löschen
    2. Und wie Du konntest :) Bin grade mit zusammen nähen und aus stopfen fertig geworden. *puhh* noch halbe stunde, dann wird es verschenkt :D

      Es ist wirklich ein forderndes Projekt ....

      Aber es ist zu schaffen <3

      Euch allen ein Frohes Weihnachtsfest

      LG Moni

      Löschen
    3. Ist ein bisl groß ni

      Löschen
  19. Ich bin zufällig auf die Seite gekommen! Und nu hat mich das Minion Fieber auch gepackt!
    Leider brauche ich jetzt Hilfe! !!
    Ich verstehe nicht ganz die Runden!!!
    Runde 5 hänge ich fest! Wie komme ich auf 35 Maschen? ?
    Jede 3 fM = 2fM geht nicht! Wenn ich mit 3 fm anfange und 2 fm immer im.wechsel komme ich auch nicht auf 35 M!
    Kann mir vielleicht einer Helfen? Wäre super nett!
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Moin Moin, habe diese Seite gerade gefunden und werde demnächst den Minion häkeln... wie kann ich dich abonnieren (kenne mich damit noch nicht so aus) Vielen Dank,,

    AntwortenLöschen
  21. helloechen

    was für wolle nehm ich denn da und wieviel von jedem????

    AntwortenLöschen
  22. Hallo, also am besten geht es mit Schachenmayr Catania habe ich gehört :-)
    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wieviel von jeder wolle???

      Löschen
  23. Ich hatte 2 gelbe und 1 blaue, 1 weiß, 1 schwarz

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  24. warum wird mein kopf so wellig? eine seite ist total straff und die andere wellig...was mach ich falsch? kann mir bitte jemand helfen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. alles klar...weiß warum. nun geht's fein weiter :)

      Löschen
  25. Danke für die Mühe :-)
    Kleine Korrektur: Die Überschrift für die "Hosenträger" ist zu weit oben - da steht noch was von der wLM und 16 fM - das funktioniert aber nicht so recht ;-)
    LG!

    AntwortenLöschen
  26. Danke für deine mühe klasse anleitung ich werd sie garantiert nachhäkeln

    AntwortenLöschen
  27. Hallöle! SUPER ANLEITUNG..nur eine Frage zur Wolle und Nadelstärke... ist das wirklich eine Häkelnadel 2.00 mm und die Schachmayr Catania 50g? Bei mir sieht der Minion noch ziemlich klein aus und mein Sohn "beschwert" sich schon vor der Fertigstellung dass er gar nicht so groß wird wie auf dem Foto :) Könnte mir da vielleicht jemand noch einen Tipp geben? LG Doreen

    AntwortenLöschen
  28. Hallo!
    Habe den Minion soweit fertig, aber ich komme mit den Schuhen nicht weiter.
    Was bedeutet bei d. 1. Reihe "...auf d. gegenüberliegenden Seite d. Kette..."???
    Danke für die Hife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man "umhäkelt" die Lfm, hier ist eine Beschreibung: http://esbelotta2.blogspot.co.at/2012/02/tutorial-im-oval-hakeln.html

      Löschen
  29. Hallo ich habe genau das selbe Problem mit den suchen wird das jetzt in Reihen oder in runden gehäkelt? Auf den Bildern sieht es aus wie in runden aber bei der Anleitung der schuhe steht nicht 7 lfm zu Einen magic ring schließen sonder nur 7 lfm.
    Bitte kann mir jemand weiterhelfen.

    Danke schonmal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man "umhäkelt" die Lfm, hier ist eine Beschreibung: http://esbelotta2.blogspot.co.at/2012/02/tutorial-im-oval-hakeln.html

      Löschen
  30. Hallo zusammen,

    ich bin eher eine Häkel-Anfängerin. Das schwierigste waren bis jetzt 2 Klohütchen, die aber super geklappt haben. Ich würde mich nun wirklich gern an dieser Anleitung versuchen hab aber einige verständnisprobleme.

    Nehmen wir zum Beispiel beim Körper:

    R9: *7 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (63 M)

    Was mir gar nicht klar ist, ist welche Bedeutung der Stern und die Zahl in Klammern hat. R9 wird die 9. Reihe sein, und fM sind feste Maschen. Ich hätte zwar in etwa eine Idee wie das gemeint sein könnte aber bevor ich jetzt totalen Blödsinn erzähl hoffe ich einfach das mir dieses Prinzip einfach mal jemand erklären kann und ich dann hoffentlich ganz gut damit zurecht komme.

    Vielen dank schonmal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      also gemeint ist, dass du 7 feste Machen häkelst und dann verdoppelst. also in die nächste fm, 2 Maschen häkeln. Das ganze wiederholst du 7 mal. Deshalb das Sternchen(*). Am Ende hast du dann 63 Maschen. Deshalb die Zahl in Klammern. ;)
      Ich hoffe das war hilfreich. habe den minion auch als anfänger gehäkelt und war sehr erstaunt das er dann auch so aussah wie auf den Bildern :)
      LG

      Löschen
    2. Hi,
      danke für die Antwort, aber die Frage hat sich in der Zwischenzeit erledigt. Hatte einfach angefangen und irgendwann viel es mir quasi wie Schuppen von den Augen. Hab einfach zu kompliziert gedacht ist dabei so einfach... Ich bin heute fertig geworden und er ist zwar etwas schmäler wie auf dem Bild aber sieht trotzdem richtig toll aus.

      Löschen
  31. Vielen lieben Dank für die Übersetzung es ist echt schwer so tolle Anleitungen auf Deutsch zu finden. TOLL!

    AntwortenLöschen
  32. hallo wer kann mir helfen? mit der häkelnanleitung für die schuhe komme ich nicht klar habe es so gehäkelt wie ihr schon korrigiert habe aber rein rechnerich und der anzahl der maschen kmmt es gar nicht hin un die form kommt nicht zu stande. ist das was falsch?

    AntwortenLöschen
  33. Also ich möchte einfach mal danke sagen für die gute Übersetzung. ;-) weiter so.ich wirklich super

    AntwortenLöschen
  34. Deine Häkelanleitung ist wirklich klasse!Habe meinen ersten Minion fast fertig.Es wird nicht der letzte sein,fürchte ich.... ;-) :-D

    AntwortenLöschen
  35. Tolle Anleitung. ... Hättest du auch eine Anleitung für Pinguine?
    Danke im voraus

    AntwortenLöschen
  36. Kann mir einer sagen wie viel Wolle ich für dieses kleine Kerlchen brauche?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gerade dabei, meinen zu beenden. Für meinen habe ich 200g dünne gelbe Wolle, 100g blaue Wolle und ca. 50g graue Wolle benötigt. Ich muss dazu sage, dass ich mit doppeltem Faden und mit einer 5er Nadel gearbeitet habe.. Dazu war ich fast eine Woche regelmäßig damit beschäftigt. Jetzt misst er eine stattliche Höhe von 40cm. Viel Freude beim häkeln. Das meykaeferchen

      Löschen
  37. Hallo ,
    ich finde es sehr nett und lieb dass du die anleitungen übersetzt,was ich schade finde ist dass man sie sich nicht abspeichern oder ausdrucken kann um sie besser häkeln zu können,aber vielleicht findet sich in dieser richtung ja eine lösung.noch mal ganz herzlichen dank für diese anleitung.ganz liebe grüsse Isolde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isolde,
      Anleitung mit der Maus auswählen und dann kopieren (rechte Maustaste). Anschließend in ein neues Word-Dokument einfügen. Das sind dann etwa 14 Seiten zum ausdrucken.

      LG

      Löschen
  38. Hallo,
    ich finde es ganz toll das du uns diese Anleitung übersetzt hast. Ein Danke schön dafür. Ich habe die Anleitung markiert und in Word eingefügt Isolde Bungert, dann kann man die Anleitung auch ausdrucken.

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Romy, ich wuerde gerne den minion häkeln, nur weis ich nicht, wass du mit kontinuilrichen Runden meinst. *Wo kann ich das finden?

    Danke Jana

    AntwortenLöschen
  40. Versuche grad den Minion zu häkeln. Wie ist das mit der Hose und den trägern sollen die am Körper festgenäht werden?

    AntwortenLöschen
  41. Danke für die Übersetzung und die tollen Tipps in den Kommentaren

    AntwortenLöschen
  42. Wie ist das mit der Hose? Wird die am Körper festgenäht oder wird die einfach nur "drüber"gezogen

    AntwortenLöschen
  43. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  44. Hilfe ich kann die Schuhe nicht kann machen was ich will könnte mir da jemand eine genaue Anleitung geben
    Vielen vielen dank schon mal im voraus.

    AntwortenLöschen
  45. Bin noch ein Anfänger was bedeuten die * denn. Sieht echt gut aus der minion hoffe meiner wird auch so.

    AntwortenLöschen
  46. Solche Häkelanleitungen zu schreiben, macht viel Arbeit. Auch das Übersetzen ist nicht viel einfacher. Wenn man jedoch Hinweise bekommen hat, das man einen Fehler gemacht hat, warum kann man dann die Häkelschrift nicht korrigieren? Echt schade. Wer Hilfe benötigt, findet mich auf Facebook.

    AntwortenLöschen
  47. Ich hab den kleenen fast fertig... Hätte gern ein Foto gepostet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, wieviel Wolle hast du gebraucht und welche hast du benutzt. Vielen Dank
      Lg Sara

      Löschen
  48. Ich finde die Anleitung Super .
    Hab schon 9 Stück in verschiedenen größen gehäkelt und verschenkt .

    AntwortenLöschen
  49. ich hätte eine frage wieviel wolle benötigt man um dieses süsse kerlchen zu häkeln

    AntwortenLöschen
  50. ich bedanke mich mal ganz herzlich bei der übersetzerin für diese tolle anleitung .
    ganz liebe grüsse isolde

    AntwortenLöschen
  51. Hallo...lieben Dank für die Anleitung. ..Sie ist super verständlich und mein Minion ist innerhalb von 3 Tagen fertig geworden....

    Liebe grüße Ilo

    AntwortenLöschen
  52. Komme bei den Füßen nicht weiter. Ich komme mit den abnahmen nicht klar, kann mir jemand helfen

    AntwortenLöschen
  53. Komme bei den Füßen nicht weiter. Ich komme mit den abnahmen nicht klar, kann mir jemand helfen

    AntwortenLöschen
  54. Ich habe inzwischen 3 Minions gehäkelt. Ich habe ein paar Dinge abgeändert, aber diese Anleitung ist klasse. Vielen Dank für die kostenlose zur Verfügungstellung.

    AntwortenLöschen
  55. Hallo... ich möchte unbedingt Bob machen habe auch einen guten gefunden nur leider auf spanisch. Kannst du diese anleitung übersetzen ??? Bitte Bitte !!!!!
    http://amigurumisfanclub.blogspot.de/2015/02/the-minions-i-bob.html

    AntwortenLöschen
  56. Huhu :) der ist ja toll und würde meinem kleinen bestimmt gefallen. Wieviel Wolle brauche ich denn da ungefähr? LG Sara

    AntwortenLöschen
  57. Super tolle Anleitung. Mein Enkelkind war total happy.

    AntwortenLöschen
  58. Hallo
    Ich komme bei den Schuhen nicht weiter
    Ich habe in der 8 Runde 36 Maschen
    Dann kann das doch ab Runde 9 nicht stimmen
    Vielleicht kann mir jemand helfen

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Romy ich soll dir von meinem Enkelsohn herzlichen Dank sagen das ich ihm sooo einen schönen Minion häkeln kann

    AntwortenLöschen
  60. Hat jemand wegen der Schuhe eine Antwort beommen? Ich komme leider nicht weiter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe es jetzt verstanden! 14 fM und dann 4x hintereinander 1fM abnehmen und dann wieder 14 fM. Und schon sind es 32 fM

      Löschen
    2. Hab ein Problem und zwar verstehe ich das nicht mit dem Körper und Kopf könntest du mir nochmal erklären


      R3: *1 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * 7 mal wiederholen (21 M)
      R4: *2 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (28 M)
      R5: *3 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (35 M)
      R6: *4 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (42 M)
      R7: *5 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (49 M)
      R8: *6 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (56 M)
      R9: *7 fM, 2 fM in die nächste fM, ab * wiedh. 7 mal (63 M)
      R10-55: 63

      vielen Dank im voraus

      Löschen